Transaktionen  (Zurück zur Übersicht)

0256 - Rätia Energie AG

Gesuch der Aare-Tessin AG für Elektrizität, der Electricité de France International, der EOS-Holding, der Aziende Industriali di Lugano AG, der Elektra Birseck, der Elektra Baselland, der IBAarau AG, des Kantons Solothurn, der Wasserwerke Zug, der Elektrizitäts-Gesellschaft Laufenburg AG und des Kantons Graubünden um Feststellung des Nichtbestehens, eventualiter um Erteilung einer Ausnahme von der Pflicht zur Unterbreitung eines öffentlichen Kaufangebots gemäss Art. 32 BEHG an die Inhaber von Beteiligungspapieren der Rätia Energie AG, Brusio

Transaktionseigenschaft:
Ausnahme von der Angebotspflicht
(Nicht-)Bestehen einer Angebotspflicht
Entscheide der UEK
Angebotsdokumente
Verwaltungsratsbericht