Transaktionen  (Zurück zur Übersicht)

0236 - Swiss International Air Lines AG

Öffentliches Kaufangebot der AirTrust AG, Zug, für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der Swiss International Air Lines AG, Basel,

sowie

Gesuch um Feststellung des Nichtbestehens einer Angebotspflicht der AirTrust AG, Zug, der Almea Stiftung, Zug, sowie der Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Köln, an die Aktionäre der Swiss International Air Lines AG, Basel, bei Überschreiten des Grenzwerts von Art. 32 Abs. 1 BEHG als Folge des Vollzugs der Tauschverträge mit den Lock-up-Aktionären von Swiss International Air Lines AG bzw. als Folge der Ausübung einer der beiden „Optionen 1“ gemäss Optionsvertrag zwischen der Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft und der Almea Stiftung vom 22. März 2005

Transaktionseigenschaft:
Freiwillige Angebote
freundlich eingeleitetes Angebot
freundlich beendetes Angebot
Barangebot
Entscheide der UEK
Angebotsdokumente
Fairness Opinion
Angebotsprospekt
04.05.2005 - Prospekt (File)
04.05.2005 - Prospectus (File)
04.05.2005 - Prospectus (File)
Ergebnis
28.06.2005 - Endergebnis (File)