Rechtsgrundlagen

zurück zur Übersicht

Neue Übernahmeverordnung

Am 20. Juni 2008 eröffnete die Eidgenössische Bankenkommission die Anhörung zu einem von der Übernahmekommission erarbeiteten Entwurf einer total revidierten Übernahmeverordnung.

Revisionsentwurf UEV (Juni 2008) (deutsch) [PDF]

Projet de révision OOPA (juin 2008) (französisch) [PDF]

Im Rahmen dieser Anhörung, welche am 4. August 2008 endete, erhielt die Übernahmekommission insgesamt zehn Stellungnahmen (von Berufsverbänden, Unternehmen, Kanzleien, etc.) sowie Bemerkungen von drei Bundesbehörden.

Rapport sur la consultation publique relative à l'OOPA (französisch) [PDF]

Prises de position / Stellungnahmen (deutsch) [PDF]

Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Anhörung verabschiedete die Übernahmekommission am 21. August 2008 die Übernahmeverordnung. Die Eidgenössische Bankenkommission hat diese Verordnung am 24. September 2008 genehmigt. Sie wurde im November 2008 in der Amtlichen Sammlung publiziert.

Verordnung der Übernahmekommission über öffentliche Kaufangebote vom 21. August 2008 (deutsch) [PDF]

Ordonnance sur les offres publiques d'acquisition du 21 août 2008 (französisch) [PDF]

Ordinanza commissionale sulle offerte pubbliche di acquisto del 21 agosto 2008 (italienisch) [PDF]

Die Verordnung wurde auf englisch übersetzt.

Ordinance of the Takeover Board on public takeover bids [PDF]